Klapphandys: Nach wie vor sehr beliebt

Klapphandys
In letzter Zeit scheinen klassische Handys immer seltener benutzt zu werden. So besitzen viele, vor allem jüngere, Menschen sogenannte Smartphones und präsentieren diese oftmals stolz in aller Öffentlichkeit. Ausgestattet mit Digitalkamera, Internetzugang und Touchscreen haben diese mobilen Alleskönner jedoch weniger mit einem Handy und vielmehr mit einem PC zu tun.
Doch es sind nach wie vor eine ganze Anzahl klassischer Handy-Geräte im Umlauf, die ihren Besitzern tagtäglich treue Dienste erweisen und Millionen von Menschen auf Knopfdruck miteinander verbinden.

Klapphandys gehören übrigens zu einer der Urformen der Telekommunikationsgeschichte. So folgten die aufzuklappenden Mobiltelefone nur einige Monate nach der Veröffentlichung der ersten Barrenhandys.
Schon damals bekamen Klapphandys eher geteilte Kritik zu spüren: Die einen bewunderten die geniale Idee, das Handy erst nach dem bewussten Öffnen der Vorderseite bedienen zu können. Falscheingaben werden schließlich gänzlich verhindert und auch der Schutz de Innenlebens (Bildschirm, Tastatur) sorgte bei vielen Menschen für Zustimmung und Anerkennung der neuen Bauweise.
Gegner der Klapphandys argumentieren wiederum, dass der Bildschirm kleiner ausfallen, und das bereits unzureichende Display noch einmal unnötig verkleinert werde. In der Tat besitzen manche Klapphandys einen kleinern Bildschirm als ihre Kollegen, doch einige Klapp-Varianten können mit einem ebenso großen und teilweise sogar größeren Bildschirm als die restlichen Handyversionen dienen – es kommt also immer auf das Modell an.

Moderne Klapphandys sind mit den Geräten der Vergangenheit übrigens nicht mehr zu vergleichen. Zwar bieten einige Geräte eher wenig Funktionen, sind aber zumindest optisch gesehen um einiges attraktiver als ihre Vorgänger. Solche Mobiltelefone kosten übrigens nur noch 20 bis 30€. Sobald der Käufer etwas tiefer in die Tasche greift, erwartet ihn eine ausgefeilte Handy-Technik. Das Motorola Gleam (75€) ist solch ein modernes Klapphandy und besticht nicht nur mit seinem edeln Äußeren, sondern auch mit einer ganzen Palette technischer Besonderheiten (MP3-Player, E-Mail Programm, etc.), die „normale“ Klapp-, Schiebe- und Barrenhandys nicht zu bieten haben!

Previous post:

Next post: